publity: Signifikantes Volumen von Wandlungen der Wandelanleihe seit Mitte November - Anleihenews


09.01.20 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die publity AG ("publity", Scale, ISIN DE0006972508 / WKN 697250) kann bereits heute über ein signifikantes Wandlungsvolumen ihrer Wandelanleihe 2015/ 2020 (ISIN DE000A169GM5 / WKN A169GM) berichten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Seit Mitte November 2019 wurden insgesamt 4.100 Teilschuldverschreibungen mit einem Nominalvolumen von 4.100.000 Euro in Aktien von publity gewandelt. In diesem Zuge wurden 109.149 neue Aktien ausgegeben, so dass sich das Grundkapital von publity auf rd. 14,98 Mio. Euro, eingeteilt in ebenso viele Aktien, erhöht hat. Die Wandelanleihe hat aktuell noch eine Laufzeit von mehr als zehn Monate und wird am 17. November 2020 fällig. Derzeit sind noch Wandelschuldverschreibungen mit einem Nominalvolumen von 45,9 Mio. Euro ausstehend. Der Zinskupon beläuft sich auf 3,50 Prozent p.a. und der Wandlungspreis liegt mit 37,5569 Euro nah am aktuellen Börsenkurs der publity- Aktie. Thomas Olek, CEO von publity: "Es zeigt sich, dass Anleger mutmaßlich sowohl den Zinskupon unserer Wandelanleihe goutieren, als auch die Möglichkeit zu schätzen wissen, über den Wandler Aktien von publity zu erwerben." (09.01.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,203 € 99,201 € 0,002 € 0,00% 11.08./18:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A169GM5 A169GM 101,75 € 78,00 €
Werte im Artikel
35,40 plus
+1,14%