mybet Holding: Einstellung des Online-Sportwettangebots - Anleihenews


04.09.18 16:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der mybet Holding SE (ISIN DE000A2LQ009 / WKN A2LQ00, junge Aktien: ISIN DE000A2LQ7F4 / WKN A2LQ7F, Wandelschuldverschreibungen 2015/2020: ISIN DE000A1X3GJ8 / WKN A1X3GJ und 2017/2020: ISIN DE000A2G8472 / WKN A2G847) hat heute mit vorheriger Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Sportwette Online mit dem Angebot auf mybet.com einzustellen, um mögliche Schäden von Kunden und Gläubigern zu verhindern, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der Pressemeldung:

Die Einsätze der Kunden sind gemäß der maltesischen "Gaming Player Protection Regulation" gesichert. Auf diese Weise ist die volle Auszahlung der Spielergelder sichergestellt. Die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen in dieser speziellen Situation sorgen allerdings dafür, dass die Auszahlungen wegen der gebotenen Beteiligung der maltesischen Glücksspielaufsicht (MGA) mit zeitlichen Verzögerungen durchgeführt werden können. (04.09.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40,00 € 40,00 € -   € 0,00% 16.11./08:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3GJ8 A1X3GJ 106,00 € 20,10 €
Werte im Artikel
0,0066 plus
0,00%
40,00 plus
0,00%
2,00 plus
0,00%