innogy und SSE in fortgeschrittenen Verhandlungen über Zusammenlegung der Vertriebsaktivitäten in UK - Anleihenews


08.11.17 08:53
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - innogy SE (ISIN DE000A2AADD2/ WKN A2AADD) ("innogy") und SSE plc ("SSE") sind - unter Vereinbarung von Exklusivität - in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Zusammenführung der Vertriebsaktivitäten in Großbritannien von innogys Tochtergesellschaft npower einerseits und den Vertriebsaktivitäten B2C (Endkundengeschäft) und Energy+ von SSE andererseits, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Geschäftsaktivitäten würden in einer börsennotierten Gesellschaft zusammengeführt, und SSE würde seine Aktien an die eigenen Aktionäre weitergeben. Bindende Verträge über Bedingungen einer Zusammenführung wurden noch nicht abgeschlossen. Eine etwaige Transaktion bedürfte der Zustimmung der jeweils zuständigen Gremien beider Gesellschaften sowie der zuständigen Wettbewerbs- und Regulierungsbehörden. (Pressemitteilung vom 07.11.2017) (08.11.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
39,73 € 39,305 € 0,425 € +1,08% 20.11./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2AADD2 A2AADD 42,68 € 30,55 €