alstria office REIT-AG: Vorzeitige Kündigung der 2,250%-Schuldverschreibungen 2015 - Anleihenews


03.11.20 16:47
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der alstria office REIT-AG (Symbol: AOX, (ISIN DE000A0LD2U1 / WKN A0LD2U) (Aktien), ISIN XS2191013171 / WKN A3E44Q (Anleihe 2020), ISIN XS2053346297 / WKN A2YPFE (Anleihe 2019), ISIN XS1717584913 / WKN A2GSE1 (Anleihe 2017), ISIN XS1346695437 / WKN A169L5 (Anleihe 2016), ISIN XS1323052180 / WKN A1685N (Anleihe 2015) hat heute beschlossen, die am 24. November 2015 begebenen EUR 500.000.000 2,250% festverzinslichen Schuldverschreibungen fällig 2021 (ISIN XS1323052180 / WKN A1685N, Common Code: 132305218), von denen derzeit EUR 326.800.000 ausstehen, vollständig vorzeitig zum 24. Dezember 2020 zu kündigen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die alstria office REIT-AG macht damit von der ihr gemäß § 6 Abs. 3 der Anleihebedingungen vom 23. November 2015 (die Bedingungen) zustehenden Möglichkeit der vorzeitigen Rückzahlung nach Wahl der Emittentin Gebrauch.

Der für die Rückzahlung der Schuldverschreibungen festgesetzte Tag ist der 24. Dezember 2020. Die Schuldverschreibungen werden zum Nennbetrag zuzüglich aufgelaufener Zinsen seit dem letzten Zinszahlungstag (wie in den Bedingungen definiert) (einschließlich) bis zum 24. Dezember 2020 (ausschließlich) zurückgezahlt.

Die Kündigung wird den Gläubigern der Schuldverschreibung gemäß § 15 der Bedingungen in den nächsten Tagen bekannt gegeben. (03.11.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,421 € 100,372 € 0,049 € +0,05% 04.12./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1323052180 A1685N 100,61 € -   €
Werte im Artikel
14,06 plus
+2,78%
100,30 plus
+0,07%
100,42 plus
+0,05%
103,54 plus
+0,05%
103,80 minus
-0,06%
104,21 minus
-0,43%