Zwei neue Anleihen vom Petroleos Mexicanos - Anleihenews


03.02.20 10:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die erste, elfjährige Anleihe (ISIN USP78625EA73 / WKN A28STP) des Mineralölkonzern Petroleos Mexicanos wird zum 28.01.2031 fällig und umfasst ein Volumen von 2,5 Milliarden US-Dollar, so die Börse Stuttgart.

Der Kupon betrage 5,95%, Termin der ersten Zinszahlung sei der 14.07.2020. Die zweite Anleihe (ISIN USP78625EB56 / WKN A28STR) weise ebenfalls ein Emissionsvolumen von 2,5 Milliarden US-Dollar und eine Laufzeit von 40 Jahren auf, Fälligkeitsdatum sei also der 28.01.2060. Hierbei sei der Zinssatz auf 6,95% festgelegt. Die nächste Zinszahlung sei für 14.07.2020 terminiert.

Bei beiden Anleihen würden die Zinszahlungen im halbjährlichen Turnus stattfinden. Der Mindestbetrag der handelbaren Einheit entspreche 10.000 US-Dollar in kleinsten handelbaren Einheiten von 1.000 US-Dollar. Die Anleihen könnten durch den Emittenten vorzeitig gekündigt werden. Petroleos Mexicanos werde von S&P mit einem BBB+ Rating versehen. (Bonds Weekly Ausgabe 4 vom 31.01.2020) (03.02.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,41 $ 101,57 $ 0,84 $ +0,83% 20.02./17:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
USP78625EA73 A28STP 102,41 $ 99,01 $
Werte im Artikel
103,30 plus
+1,93%
102,41 plus
+0,83%