Zwei neue Anleihen der USA - Anleihenews


07.10.21 09:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die Vereinigten Staaten von Amerika besorgen sich über zwei neue Anleihen frisches Kapital am Markt, so die Börse Stuttgart.

Die erste Anleihe (ISIN US91282CDA62 / WKN A3KWYA) verfüge über ein Emissionsvolumen von 67,23 Milliarden US-Dollar und werde am 30.09.2023 zurückbezahlt. Der Nominalzinssatz der Anleihe belaufe sich auf 0,25%.

Die zweite Anleihe (ISIN US91282CCY57 / WKN A3KWYC) weise ein Emissionsvolumen von 69,47 Milliarden US-Dollar auf. Bei einer Fälligkeit zum 30.09.2028 würden die USA ihren Gläubigern hier eine Verzinsung von 1,25% gewähren.

Bei beiden Anleihen würden die Zinszahlungen halbjährlich stattfinden. Der nächste anteilige Zinszahlungstermin stehe somit am 31.03.2022 vor der Tür. Sowohl der Mindestbetrag der handelbaren Einheit als auch die kleinste übertragbare Einheit würden sich bei beiden Anleihen auf privatanlegerfreundliche 100 US-Dollar belaufen. Mit einem Rating von AA+ würden die USA von S&P derzeit als sichere Anlage eingestuft. (Bonds Weekly Ausgabe vom 07.10.2021) (07.10.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,62 $ 99,60 $ 0,02 $ +0,02% 26.10./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US91282CDA62 A3KWYA 99,97 $ 99,59 $
Werte im Artikel
98,54 plus
+0,12%
99,62 plus
+0,02%