Zwei neue Anleihen der Europäischen Union - Anleihenews


22.07.21 09:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die erste neue Anleihe (ISIN EU000A3KT6A3 / WKN A3KT6A) der Europäischen Union hat ein Emissionsvolumen von 5,25 Milliarden Euro und wird zum 22.04.2031 fällig, so die Börse Stuttgart.

Die Nominalverzinsung liege bei 0,00%. Bei einem Kurs der Anleihe von 101,45% ergebe sich aktuell eine Rendite von -0,14%.

Die zweite Anleihe (ISIN EU000A3KT6B1 / WKN A3KT6B) weise ein Emissionsvolumen von zehn Milliarden Euro auf und laufe bis zum 04.07.2041. Hier betrage die Nominalverzinsung bei 0,45%, während die Zinszahlungen im jährlichen Turnus und erstmalig am 04.07.2022 erfolgen würden. Bei der letzten Preisfeststellung von 102,13% ergebe sich eine Rendite von 0,35%.

Bei beiden Anleihen belaufe sich der Mindestbetrag der handelbaren Einheit privatanlegerfreundlich auf 1,00 Euro in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 1,00 Euro. S&P vergebe für die Europäische Union ein AAA Rating. (Bonds Weekly Ausgabe vom 22.07.2021) (22.07.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,873 € 101,718 € 0,155 € +0,15% 28.07./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
EU000A3KT6A3 A3KT6A 101,96 € 101,37 €
Werte im Artikel
101,87 plus
+0,15%
102,60 minus
-0,15%