Zwei J.P. Morgan-Anleihen mit anfänglichem Festzinssatz - Anleihenews


03.06.21 11:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die amerikanische Großbank J.P. Morgan emittiert zwei Anleihen mit einem anfänglichen Festzins, so die Börse Stuttgart.

- Die erste Anleihe (ISIN US46647PCH73 / WKN A3KRWM) mit Fälligkeit zum 01.06.2025 verfüge über ein Emissionsvolumen von zwei Milliarden US-Dollar. In der Festzinsperiode bis zum 01.06.2024 betrage der Zinssatz hier 0,824%. Anschließend, also bis zum 01.06.2025, würden die Zinsen quartalsweise ausgezahlt. Die Verzinsung ergebe sich dabei aus der Secured Overnight Financing Rate (SOFR) und einem Aufschlag von 0,54%.

- Die zweite Anleihe (ISIN US46647PCJ30 / WKN A3KRWL) werde zum 01.06.2029 fällig und habe ebenfalls ein Emissionsvolumen von zwei Milliarden US-Dollar. Hier belaufe sich der Zinssatz in der Festzinsperiode bis zum 01.06.2028 auf 2,069%. Bis zum 01.06.2029 würden die Zinsen im Anschluss quartalsweise ausgezahlt. Dabei setze sich die Verzinsung aus der Secured Overnigt Financing Rate (SOFR) und einem Aufschlag von 1,015% zusammen.

Bei beiden Anleihen entspreche der Mindestbetrag der handelbaren Einheit 2.000 US-Dollar in kleinsten handelbaren Einheiten von 1.000 US-Dollar. S&P vergebe für J.P. Morgan ein Langfrist-Kredit-Rating von A- mit positivem Ausblick. Die Großbank könne die Anleihen vorzeitig kündigen. (Bonds Weekly Ausgabe vom 03.06.2021) (03.06.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,105 $ 100,085 $ 0,02 $ +0,02% 16.06./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US46647PCH73 A3KRWM 100,14 $ -   $
Werte im Artikel
100,94 plus
+0,17%
100,11 plus
+0,02%