Erweiterte Funktionen

Zeichnungsstart für 5% Anleihe der Uni Immo GmbH in Österreich - Volumen von bis zu 5,0 Mio. Euro


05.09.17 14:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Neue Anleihe in Österreich - ab dem 5. September 2017 kann die Premieren-Anleihe der Uni Immo GmbH in Österreich gezeichnet werden, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die fünfjährige Anleihe 2017/22 habe ein Volumen von bis zu 5,0 Millionen Euro und wird jährlich mit 5,0% verzinst. Die Zeichnungsfrist dauere vom 05.09.2017 bis 31.12.2017. Die Anleihe richte sich mit einer Stückelung von 1.000 Euro an Privatanleger in Österreich. Der Ausgabekurs betrage 100%, Ausgabe- und Valutatag sei voraussichtlich der 05. Oktober 2017.

INFO: Die Uni Immo-Anleihe (ISIN AT0000A1XFN2) sei ausschließlich für den österreichischen Markt und die Anleger aus Österreich geprüft worden. Sollten Anleger aus anderen Ländern die Anleihe erwerben wollen, sei dies über einen elektronisch auszufüllenden Zeichnungsschein auf der Website www.uni-immo.at/anleihe möglich.

Emissionsmittel

Die Uni Immo GmbH investiere in Immobilien im Vorarlberger und Wiener Markt. Der Emissionserlös diene für den Erwerb von Wohnimmobilien sowie zur Verbesserung der Finanzierungsstruktur der Emittentin. Ende 2017 biete sich der Uni Immo GmbH nach eigenen Angaben die Möglichkeit, 140 Neubauwohnungen in Wien zu erwerben. Das Volumen dafür belaufe sich auf ca. 17 Millionen Euro. Der Nettoemissionserlös aus der Begebung der Anleihe diene dem Erwerb dieser 140 Wohneinheiten, wobei der Differenzbetrag durch Bankfinanzierungen aufgestellt werden solle. Für den Vorarlberger Markt seien Investitionen von ca. 5 Millionen Euro geplant.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (05.09.2017/alc/n/a)