YOC erreicht weiteren strategischen Meilenstein - Anleihenews


02.09.20 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Das Ad-Tech Unternehmen YOC AG (ISIN DE0005932735/ WKN 593273) erreicht durch die Direktintegration mit der US-Einkaufsplattform Xandr einen weiteren strategischen Meilenstein, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die YOC-Gruppe stellt nunmehr das Inventar der unternehmenseigenen proprietären Handelsplattform VIS.X(R) einer signifikant größeren Anzahl potentieller Kunden im Open Market als auch in Private Deals zur Verfügung.

Die zum AT&T-Konzern gehörende Demand Side Plattform (DSP) Xandr ist nach Google und dem an der Nasdaq gelisteten US-Unternehmen The Trade Desk, mit dem die Direktintegration zu VIS.X(R) im Geschäftsjahr 2019 etabliert wurde, eine der global bedeutenden Einkaufsplattformen im automatisierten Handel digitaler Werbeflächen (Programmatic Advertising).

Dirk Kraus, CEO der YOC AG: "Unser Bestreben, allen Werbetreibenden den Einkauf unserer eigenentwickelten, hochwirksamen Werbeprodukte automatisiert über unsere Technologieplattform VIS.X(R) zu ermöglichen, wird durch die Direktintegration mit Xandr stark ausgebaut. Dadurch generieren wir eine erhöhte Nachfrage und somit die Skalierung von VIS.X(R)." (02.09.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,00 € 6,15 € -0,15 € -2,44% 01.10./13:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005932735 593273 6,60 € 2,42 €