YOC AG: Wachstum der proprietären Handelsplattform VIS.X untermauert die Marktpositionierung - Anleihenews


15.08.19 16:52
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit der Markteinführung der Plattform VIS.X etablierte YOC (ISIN DE0005932735/ WKN 593273) vor 18 Monaten einen neuen programmatischen Handelsplatz für internationales, digitales Werbe-Inventar von Premium Publishern, so die YOC AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das gehandelte Werbevolumen ist mittlerweile signifikant angestiegen. Immer mehr internationale Werbetreibende kaufen die eigenentwickelten, hochwirksamen YOC-Werbeformate über die Technologie-Plattform ein. Somit sichert sich YOC einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil in der digitalen Werbebranche. Die Handelsplattform VIS.X bietet die Möglichkeit, eine Steigerung der Brand Awareness für Werbetreibende und eine bessere Monetarisierung für Publisher zu erzielen, ohne dabei die Nutzer des mobilen Internets zu stören.

Dirk Kraus: "Es ist sehr erfreulich zu sehen, dass sich immer mehr Publisher Partner an die Plattform anbinden, um von der steigenden Nachfrage unserer Werbekunden nach den YOC-Werbeformaten zu profitieren. Im Juli 2019 registrierten wir erneut einen Höchststand an verfügbarem Werbe-Inventar. Somit wird VIS.X immer mehr zum Treiber unserer Unternehmensentwicklung."

Werbetreibende Kunden wie L'Oréal, Mastercard, Hyundai, Heineken, Samsung, Nespresso, Vodafone oder Mondelez haben im vergangenen Halbjahr erstmalig die YOC Werbeformate über VIS.X eingekauft und konnten als nachhaltige Kunden gewonnen werden. Im Fokus der YOC-Gruppe steht derzeit die Erweiterung der Direktintegrationen zu den global relevanten Einkaufsplattformen sowie die forcierte Anbindung internationaler Premium Publisher, um für Werbetreibende attraktiver zu werden.

"VIS.X wandelt reguläre Werbe-Creatives, welche seitens der Einkaufsplattformen der Werbetreibenden direkt übermittelt werden, automatisiert und in Echtzeit in die hochwirksamen YOC-Werbeformate um. Die Kombination aus hoher Standardisierung und maßgeschneiderten Werbeanzeigen löst eine der größten Herausforderungen im programmatischen Handel von digitalem Werbe-Inventar", so Evgenij Tovba, CTO von YOC.

Über YOC:

YOC ist ein Mobile-first Ad Technology Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein optimales digitales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer zu schaffen. Mit VIS.X(R), der programmatischen Handelsplattform der nächsten Generation, kombiniert YOC einen effizienten Mediahandel mit wirkungsvollen Werbeformaten. Kunden erhalten die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke durch hochwertiges Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher sind an die Plattform angebunden und bieten eine globale Reichweite an. Mit einem proprietären Technologie-Stack und einer langjährigen Erfahrung ist YOC bekannt für exzellenten, qualitativ hochwertigen Service und schnelle Ausführung. Das Unternehmen wurde 2001 von Dirk Kraus gegründet und ist seit 2009 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. YOC betreibt Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, London, Madrid, Wien, Warschau und Amsterdam. Weitere Informationen finden Sie unter yoc.com.

Kontakt:

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
E-Mail: ir@yoc.de
www.yoc.com (15.08.2019/alc/n/a)