Varengold Bank-Anleihe: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der ordentlichen HV Bar-Kapitalerhöhung vor - Anleihenews


07.07.17 10:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Vorstand und Aufsichtsrat der Varengold Bank AG (Symbol: VG8) werden der ordentlichen Hauptversammlung 2017 eine Bar-Kapitalerhöhung von derzeit EUR 4.140.282,00 um bis zu EUR 4.140.282,00 auf bis zu EUR 8.280.564,00 vorschlagen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Bezugspreis soll zu einem späteren Zeitpunkt festgesetzt werden. Die Kapitalerhöhung soll der weiteren Stärkung des Eigenkapitals dienen.

Die Einberufung der Hauptversammlung mit den Beschlussvorschlägen der Verwaltung, die am 23. August 2017 in Hamburg stattfinden soll, wird in den nächsten Tagen im Bundesanzeiger veröffentlicht und auf der Homepage der Gesellschaft zugänglich gemacht.

Dr. Bernhard Fuhrmann
Vorstand

Frank Otten
Vorstand (Pressemitteilung vom 06.07.2017) (07.07.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.291,46 $ 1.292,06 $ -0,605 $ -0,05% 23.11./17:38
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.358 $ 1.123 $