Uniper blickt auf erfolgreiches erstes Börsenjahr - Anleihenews


12.09.17 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit einem Plus von über 100 Prozent bei Aktienkurs und Marktkapitalisierung seit der Erstnotiz blickt Uniper (ISIN DE000UNSE018/ WKN UNSE01) heute auf das erste Jahr als börsennotiertes Unternehmen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Am 12. September 2016 startete die Uniper-Aktie mit einem Eröffnungskurs von 10,015 Euro im Prime Standard der Frankfurter Börse. Seitdem hat sich das Papier kontinuierlich sehr positiv entwickelt - gegenüber relevanten Indizes sogar überdurchschnittlich. Der MDAX legte im gleichen Zeitraum um 19 Prozent zu, der Branchen-Index Euro Stoxx Utilities um 23 Prozent. Der gestrige Schlusskurs der Uniper-Aktie betrug 22,145 Euro, die Marktkapitalisierung liegt bei 8,1 Mrd. Euro.

Der Vorstandsvorsitzende Klaus Schäfer sagt: "Das erste Jahr an der Börse ist ein gemeinsamer Erfolg aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Uniper. Aus vielen Gesprächen wissen wir, dass unsere Investoren zusehends von Uniper überzeugt sind - einmal, weil unser Geschäftsmodell besser verstanden wird und zweitens, weil wir trotz weiterhin herausfordernder Marktbedingungen liefern, was wir versprechen. Das wollen wir genauso fortsetzen - bei unseren Projekten und bei unseren finanziellen Zielen."

Im ersten Börsenjahr hat sich Uniper operativ solide entwickelt sowie zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, um das Finanzprofil zu stärken und sich langfristig wettbewerbsfähig aufzustellen. Ein ambitionierter Aktionsplan des Unternehmens hat die Stärkung von Bilanz und Cashflow im Fokus.

Finanzvorstand Christopher Delbrück sagt: "Dank der zügigen Umsetzung unseres Aktionsplans haben wir unsere Cash- und Kostensituation deutlich verbessert. Die wirtschaftliche Nettoverschuldung ist um rund ein Drittel niedriger als zum Jahresbeginn 2016. Auch die beeinflussbaren Kosten haben wir deutlich zurückgefahren. Dies ermöglicht uns, verlässlich frei verfügbare Mittel zu generieren und nachhaltig Wert für unsere Aktionäre zu schaffen."

Nach der operativen Trennung vom E.ON-Konzern zum 1. Januar 2016 markierte die Börsennotierung für Uniper den zentralen Meilenstein auf dem Weg in die Eigenständigkeit. Mit Wirkung vom 19. Dezember 2016 erfolgte die Aufnahme der Aktie in den MDAX. Zu Unipers wesentlichen Geschäfts-aktivitäten zählen die Stromerzeugung in Europa und Russland sowie der globale Energiehandel. Das Unternehmen hat Aktivitäten in mehr als 40 Länder und rund 13.000 Mitarbeiter.

Mehr zur Uniper-Aktie https://ir.uniper.energy/websites/uniper/German/1000/aktie.html. (12.09.2017/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,80 € 23,80 € -   € 0,00% 21.11./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000UNSE018 UNSE01 24,57 € 11,04 €