Erweiterte Funktionen

UPM kehrt nach knapp 18 Jahren an den Primärmarkt zurück


13.11.20 10:15
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Letzte Woche gab UPM-Kymmene Corporation (UPM) die Auflage eines Euro Medium Term Note (EMTN) Programm bekannt, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

In diesem Zusammenhang sei ebenfalls ein Green Finance Framework vom Unternehmen aufgesetzt worden, um auch die Biofore Strategie in die Unternehmensfinanzierung zu integrieren. Bereits im März 2020 habe das Unternehmen eine an Nachhaltigkeitskriterien gebundene revolvierende Kreditfazilität (Sustainability-linked RCF) abgeschlossen. Schon diesen Montag habe UPM Banken zur Emission einer grünen Anleihe (EUR Benchmark, 8J, Baa1/BBB erwartet) mandatiert, die am 12. November 2020 stattfinden könnte. Damit würde UPM nach knapp 18 Jahren wieder an den Primärmarkt zurückkehren. Das Emissionsprogramm ziele u.a. zur Finanzierung von Investments in einer Produktionsstätte in Uruguay sowie einer biochemischen Anlage in Deutschland ab. (News vom 12.11.2020) (13.11.2020/alc/n/a)