UBM Development: Neue Anleihe stark nachgefragt von Anlegern - Anleihenews


13.10.17 12:45
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die Neuemission (ISIN AT0000A1XBU6 / WKN A19NSP) der UBM Development AG (ISIN AT0000815402 / WKN 852735) verzeichnete in den ersten Handelstagen hohe Umsätze, so die Börse Stuttgart.

Die 150 Millionen Euro schwere Anleihe laufe bis zum 11. Oktober 2022 und sei mit einem Kupon von 3,25% ausgestattet. Die kleinste handelbare Einheit betrage 500 Euro nominal.

Die UBM Development AG sei ein börsennotierter und international tätiger Immobilienentwickler mit Sitz in Wien. Der Fokus von UBM liege dabei auf den drei Heimmärkten Deutschland, Österreich und Polen sowie auf den drei Asset-Klassen Hotel, Büro und Wohnen.

Das über die Anleihe generierte Kapital diene der Realisierung bestehender und neuer Projekte, insbesondere für die geplante verstärkte Tätigkeit in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. (13.10.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,95 € 102,75 € 0,20 € +0,19% 23.10./16:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000A1XBU6 A19NSP 103,15 € 101,93 €
Werte im Artikel
102,95 plus
+0,19%