Erweiterte Funktionen

Tradeweb verzeichnet gesteigerte Akzeptanz des elektronischen Handels bei Investoren von China-Anleihen


09.07.18 11:41
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Tradeweb Markets, ein weltweit führender Handelsplatz für elektronische Anleihen, Derivate und ETFs, gab bekannt, dass der chinesische Onshore-Handel mit Anleihen seit der Einführung von Bond Connect am 3. Juli 2017 die Grenze von 697 Milliarden CNY (107 Milliarden US-Dollar) überschritten hat, so Tradeweb Markets in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Mehr als 6.200 vollelektronische CNY-Cash-Bond-Transaktionen wurden über Tradeweb abgewickelt, dem ersten Trade-Link zu Bond Connect, einer Initiative, die die Elektronisierung und Internationalisierung des chinesischen Anleihenmarktes vorantreiben soll.

Die Aufnahme chinesischer Schuldtitel in die globalen Rentenindices dürfte zu einer noch größeren Nachfrage nach einem effizienten, elektronischen Handel auf diesen Märkten führen, wenn die Strategien globaler Investoren China-Anleihen auf neue Weise einbeziehen. In Vorbereitung auf die Indexaufnahme hat Tradeweb eng mit CFETS, Bond Connect Company Limited und Asset Managern zusammengearbeitet, um die Vorabzuteilung von Blockorders in CNY-Anleihen ab Mitte Juli 2018 zu erleichtern, sodass Investoren große Transaktionen ohne negative Auswirkungen auf den Markt abschließen können.

Tradeweb konzentriert sich auch auf die weitere Verbesserung der Preisfindung bei chinesischen Anleihen durch die Einführung von indikativen Preisen in diesem Sommer. Darüber hinaus werden die Einführung des Abwicklungsverfahrens Delivery-Versus-Payment, das das Kontrahentenrisiko für Investoren verringert, und die Klärung der Steuererhebungspolitik den chinesischen Anleihemarkt mit seinen reiferen globalen Kontrahenten in Einklang bringen und so die Akzeptanz durch Offshore-Investoren fördern.

"Tradeweb ist aufgrund unserer marktführenden Infrastruktur, unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Anleihen und der umfangreichen Gemeinschaft von mehr als 2.000 Institutionen gut positioniert, um die erwartete steigende Nachfrage der Investoren nach chinesischen Anleihen zu befriedigen", sagte Lee Olesky, CEO von Tradeweb Markets. "Durch unsere frühe Einbindung in die Entwicklung und Einführung von Bond Connect sind wir in der Lage, die spezifischen Anforderungen der chinesischen Anleihemarktteilnehmer zu verstehen und unser etabliertes Kundennetzwerk und unsere Technologie zu nutzen, um deren Handelserfahrung weiter zu verbessern."

"Immer mehr Kunden steigen bei Tradeweb ein, um auf Bond Connect zuzugreifen, und unser Wachstum ist ein Beispiel für die operative Effizienz dieses innovativen Programms für institutionelle Anleger", sagte Li Renn Tsai, Head of Asia bei Tradeweb. "Wir haben das Privileg, eng mit den Stakeholdern von Bond Connect zusammenzuarbeiten, um den elektronischen Zugang der Investoren zur Liquidität des chinesischen Anleihemarktes weiter zu vereinfachen und als Katalysator für mehr Effizienz und Transparenz zu fungieren.

"Der Zugang zum chinesischen Anleihenmarkt über Tradeweb ermöglicht es uns, eine Handelsanfrage gleichzeitig an mehrere Händler zu senden, was das Potenzial hat, den Preisfindungsprozess zu verbessern", sagte Kenneth Topping, Managing Director, Goldman Sachs Asset Management. "Der durchgängige elektronische Workflow ermöglicht uns eine höhere Effizienz, da er die Integration von OMS vor und nach dem Handel erleichtert."

Folgendes ist seit Juli 2017, den ersten Monat in dem über Tradeweb mit chinesischen Anleihen gehandelt wurde, zu beobachten:

- Das monatliche durchschnittliche tägliche Handelsvolumen hat sich mit 6,8 Mrd. CNY fast verfünffacht.
- Das Einkaufsvolumen machte rund 70 Prozent der gesamten CNY-Aktivität aus.
- Die durchschnittliche Laufzeit der CNY-Anleihen hat sich mehr als verdoppelt.
- Der aktivste Tag war der 11. Juni 2018 mit einem Nominalvolumen von fast 9 Milliarden CNY.
- Die Zahl der Onshore-Market-Maker ist von 24 auf 34 gestiegen.
- Investoren aus den USA, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum (einschließlich Hongkong, Singapur, Taiwan, Japan und Australien) haben auf der Plattform gehandelt.

Bond Connect wurde vom China Foreign Exchange Trade System & National Interbank Funding Centre (CFETS) und Hong Kong Exchanges and Clearing (HKEX) gegründet. Über den Tradeweb-Link zu Bond Connect können Investoren das offengelegte Request for Quote (RFQ)-Protokoll nutzen, um die Preisfindung zu verbessern, Aufträge zu erteilen und alle über 30.000 im China Interbank Bond Market (CIBM) handelbaren Anleihen auszuführen, einschließlich chinesischer Staatsanleihen, Kommunalanleihen, Policy-Bank-Anleihen, Anleihen von Finanzinstituten, Unternehmensanleihen und mehr.

Informationen zu Tradeweb Markets:

Tradeweb Markets entwickelt und betreibt viele der weltweit effizientesten Finanzmarktplätze und bietet damit den Marktteilnehmern mehr Transparenz und Effizienz bei Anleihen, Derivaten und ETFs. Tradeweb setzt im gesamten Handelszyklus seine Technologie zur Effizienzsteigerung ein und war ein Vorreiter bei der vollautomatisierten Abwicklung von Anleihen. Heute unterstützt das Unternehmen die Handelsplätze bei mehr als 25 Anlagenklassen in einem integrierten Arbeitsablauf mit elektronischer Ausführung, Kaufabwicklung, Analysen nach Transaktionsende und Marktdaten. Tradeweb Markets bedient die Dealer-to-Customer-Märkte über die institutionelle Plattform Tradeweb, den Großhandel über Dealerweb und die in den USA ansässige Einzelhandelsgemeinschaft für festverzinsliche Wertpapiere auf Tradeweb Direct. Kunden verlassen sich bei der Weiterentwicklung von Anleihen und Derivaten mithilfe der flexiblen Handelsarchitektur und von effizienteren, transparenteren Märkten auf Tradeweb.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tradeweb.com

Pressekontakt:

Susan Bennett
+44 (0)20 3749 3316
Susan.Bennett@tradeweb.com
Angeliki Kallipoliti
+44 (0)20 7776 0958
Angeliki.Kallipoliti@tradeweb.com (09.07.2018/alc/n/a)