Talanx beschließt Führungswechsel - Anleihenews


10.11.17 09:50
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mit personellen Veränderungen hat der Aufsichtsrat der Talanx AG (ISIN DE000TLX1005/ WKN TLX100) in seiner heutigen Sitzung den Führungswechsel an der Spitze des Unternehmens beschlossen und somit wichtige Weichenstellungen für die Zukunft vorgenommen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der derzeitige Aufsichtsratsvorsitzende, Wolf-Dieter Baumgartl (74), wird sich nach zwölfjähriger Tätigkeit in dieser Funktion auf der nächstjährigen Hauptversammlung am 08. Mai 2018 nicht mehr zur Wahl stellen. Der derzeitige Vorstandsvorsitzende, Herbert K. Haas (63), wird sich in dieser Hauptversammlung - bei gleichzeitigem Ausscheiden aus dem Vorstand - auf Wunsch des Mehrheitsaktionärs HDI V.a.G. (Vorschlag gemäß § 100 Absatz 2 Satz 1 Ziffer 4 AktG) zur Wahl in den Aufsichtsrat stellen. Er wird im Fall seiner Wahl für den Vorsitz des Aufsichtsrats kandidieren. Neuer Vorstandsvorsitzender der Talanx AG wird Torsten Leue (51), bislang als Vorstandsmitglied für das internationale Geschäft mit Privat- und Firmenkunden verantwortlich und zugleich Vorstandsvorsitzender der Talanx International AG. Auf Torsten Leue als Vorstandsvorsitzender der Talanx International AG folgt Sven Fokkema (48), derzeit in der Talanx International AG für Europa zuständiges Vorstandsmitglied. In seiner Eigenschaft als Vorstandsvorsitzender der Talanx International AG wurde Sven Fokkema in den Vorstand der Talanx AG berufen. (10.11.2017/alc/n/a)