TTL: HANSAINVEST beteiligt sich mit 50% an der Global Tower Projektentwicklung der GEG Gruppe - Anleihenews


08.10.18 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL" oder "TTL AG") (ISIN DE0007501009/ WKN 750100), die an der GEG German Estate Group AG ("GEG") mittelbar maßgeblich beteiligt ist, freut sich über den Einstieg von HANSAINVEST Real Assets GmbH, Hamburg ("HANSAINVEST") beim Global Tower Projekt der GEG, so die TTL AG in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

HANSAINVEST beteiligt sich mit 50 Prozent als Partner an der Global Tower-Projektentwicklung.

"Projektentwicklungen sind eine von drei Geschäftsaktivitäten der GEG Gruppe. Das frühzeitige Investment von HANSAINVEST in das Global Tower Projekt unterstreicht die anerkannte Entwicklungsexpertise der GEG. Darüber hinaus steht jetzt schon fest, dass die HANSAINVEST den Global Tower nach Fertigstellung ganz übernehmen wird. Dies erhöht die Planungssicherheit auch bei der TTL AG", sagt Theo Reichert, CEO der TTL AG.

Die Fertigstellung des Global Tower Projekts ist im Spätsommer 2020 geplant. HANSINVEST wird das Gebäude dann für einen ihrer Spezialfonds vollständig erwerben. Die gesamte Projektentwicklung, Vermietung und Baudurchführung verantwortet weiterhin federführend die GEG. Das Gebäude wird über 33.000 qm Mietflächen verfügen, die sich auf 30 Obergeschosse verteilen. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 340 Mio. Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.geg.de/de/presse. (Pressemitteilung vom 05.10.2018) (08.10.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,50 € 3,50 € -   € 0,00% 18.12./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007501009 750100 4,90 € 3,18 €