TLG IMMOBILIEN: Aufsichtsrat beschließt Wiederbestellung beider Vorstände - Anleihenews


09.01.18 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Aufsichtsrat der TLG IMMOBILIEN AG (ISIN DE000A12B8Z4/ WKN A12B8Z) hat am 5. Januar 2018 beschlossen, die Verträge mit den beiden Vorständen Peter Finkbeiner und Niclas Karoff bis Ende des Jahres 2022 zu verlängern, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

"Beide Vorstände prägen seit Jahren den erfolgreichen Wachstumskurs der Gesellschaft", sagt Michael Zahn, Vorsitzender des Aufsichtsrates der TLG IMMOBILIEN AG. "Wir sind mit den Leistungen des Managementteams im Interesse der Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter äußerst zufrieden und wollen im Sinne der Kontinuität mit beiden Vorständen auch künftig an das Erreichte anknüpfen. Der Aufsichtsrat freut sich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit." (Pressemitteilung vom 08.01.2018) (09.01.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,80 € 25,42 € 0,38 € +1,49% 14.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A12B8Z4 A12B8Z 25,86 € 21,02 €