Swiss Life platziert drei Senior Green Bond Tranchen - Anleihenews


08.11.19 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Swiss Life Holding AG (ISIN CH0014852781/ WKN 778237) hat am Donnerstag im Rahmen ihres neu verfassten Green Bond Frameworks erfolgreich drei Senior Green Bond Tranchen platziert, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

- CHF 200 Millionen Senior Green Bonds mit Laufzeit bis 2021 und negativer Rendite von -0,35% p.a.
- CHF 250 Millionen Senior Green Bonds mit Laufzeit bis 2025 und einem Coupon von 0%
- CHF 150 Millionen Senior Green Bonds mit Laufzeit bis 2029 und einem Coupon von 0,35%

Die Anleihen wurden bei Investoren im Schweizer Franken Markt platziert.

Die Mittel werden im Rahmen des Green Bond Frameworks von Swiss Life verwendet, das auf Immobilien ausgerichtet ist. Matthias Aellig, Group CFO von Swiss Life: "Mit dieser ersten Ausgabe von Green Bonds unterstreichen wir unser kontinuierliches Engagement für verantwortungsbewusstes Anlegen, in diesem Fall im Bereich von energieeffizienten Liegenschaften."

Allgemeine Hinweise

Diese Veröffentlichung dient lediglich der Berichterstattung. Sämtliche der oben erwähnten Anleihen wurden platziert, und diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Anleihen oder anderen Wertpapieren der Swiss Life Holding AG oder ihrer Tochtergesellschaften dar. Auch ist sie weder (i) ein Prospekt im Sinne von Art. 1156 des schweizerischen Obligationenrechts, noch (ii) ein Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange, noch (iii) ein Prospekt oder Nachtrag zu einem Prospekt gemäß der aktualisierten Richtlinie 2003/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. November 2003 ("EU-Prospektrichtlinie"). In den relevanten Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes wurden oder werden keine Vorkehrungen getroffen, welche es erlauben würden, die Anleihen öffentlich anzubieten. Ein "relevanter Mitgliedstaat" ist jeder Staat, der die EU-Prospektrichtlinie umgesetzt hat. (Pressemitteilung vom 07.11.2019) (08.11.2019/alc/n/a)