SunMirror: Teil der Wandelanleihe wird vorzeitig gewandelt - Anleihenews


11.10.21 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die SunMirror AG ("SunMirror"; XETRA Wien: ROR1; ISIN CH0396131929/ WKN A2JCKK), die als Explorationsunternehmen auf Bodenschätze wie Gold, Lithium, Kobalt und andere Metalle und Mineralien für Zukunftsindustrien spezialisiert ist, informiert, dass ein Teil ihrer Wandelanleihe mit einer Laufzeit bis zum 30.05.2022 im Gegenwert von rund USD 7,1 Mio. vorzeitig in neue Aktien der SunMirror AG mit einem Nennwert von CHF 1.00 je Stück gewandelt wird, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Dies entspricht auf Basis des Wandlungspreises von CHF 70 je Aktie der Ausgabe von 95.100 neuen Inhaberaktien. Die neuen Aktien sind ab dem 01.07.2020 dividendenberechtigt. Mit dieser Wandlung steigt die Zahl der Aktien auf insgesamt 2.095.100. Der noch ausstehende Gesamtnennbetrag der Wandelanleihe beläuft sich nach dieser Teilwandlung auf rund USD 2,9 Mio.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Erläuterungsteil

SunMirror ist eine Holdinggesellschaft für natürliche Ressourcen mit einem strategischen Fokus auf rückverfolgbare, verantwortungsvoll beschaffte Batteriemetalle - Metallen und Mineralien, deren Nachfrage durch nachhaltige Technologien der nächsten Generation angetrieben wird. Die Aktien des Unternehmens (ISIN CH0396131929) sind an der Wiener Börse (Ticker: ROR1) sowie an der Börse Düsseldorf notiert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sunmirror.com. (11.10.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
150,00 € 163,00 € -13,00 € -7,98% 22.10./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0396131929 A2JCKK 183,00 € 67,00 €