Solarunternehmen Greencells begibt besicherte 6,50%-Anleihe - Volumen von bis zu 25 Mio. Euro


13.11.20 13:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Neuer "Green Bond" aus dem Solarbereich - die Greencells GmbH begibt eine besicherte fünfjährige Anleihe (ISIN DE000A289YQ5 / WKN A289YQ) im Volumen von bis zu 25 Mio. Euro, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die Debüt-Anleihe des Solarunternehmens werde jährlich mit 6,50% verzinst - bei halbjährlicher Zinszahlung. Von der Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug werde die Anleihe als Green Bond klassifiziert, da sie im Einklang mit den Green Bond Principles (GBP) stehe. Zudem verfüge sie über ein ausgiebiges Absicherungspaket.

Mit den Mitteln aus dem Green Bond solle das Wachstum der international tätigen Gruppe vorangetrieben werden, u.a. sollten fast baureife und somit risikoarme Projektrechte erworben und - in Ergänzung zu Eigenmitteln - das Projektentwicklungsgeschäft ausbaut werden.

Öffentliches Angebot starte am 16. November 2020

Investoren könnten die Greencells-Anleihe 2020/25 im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland, Österreich und Luxemburg ab einer Mindestzeichnungssumme von 1.000 Euro vom 16. November 2020 bis zum 7. Dezember 2020 (12:00 Uhr MEZ) über die Zeichnungsfunktionalität "DirectPlace" der Börse Frankfurt ordern. Gleichzeitig erfolge durch die ICF Bank AG als Bookrunner eine Privatplatzierung an qualifizierte Anleger in Deutschland und ausgewählten anderen europäischen Ländern. Als Financial Advisor fungiere die DICAMA AG.

Den kompletten Beitrag mit den Eckdaten des Greencells-Anleihe 2020/25 finden Sie hier. (13.11.2020/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,00 € 100,00 € -   € 0,00% 04.12./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A289YQ5 A289YQ 100,00 € 100,00 €