SeniVita Social Estate AG: Berater Uwe Kolb soll neuer CFO werden - Neue SSE-Anleihen weiterhin in der Zeichnung


06.11.19 16:30
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Neuer Finanzvorstand - Uwe Kolb wird das Ressort Finanzen bei der SeniVita Social Estate AG (SSE) längerfristig übernehmen, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Der frühere Finanzvorstand der BHS tabletop AG sei seit Mai 2019 als unabhängiger Berater für die SSE tätig und leite aktuell bereits ihr Finanzwesen. Er solle mittelfristig die momentan vakante Position des Finanzvorstands bei der SSE AG einnehmen.

"Wir freuen uns, mit Uwe Kolb einen ausgewiesen erfolgreichen und höchst kompetenten Finanzspezialisten dauerhaft für unsere Gesellschaft gewonnen zu haben. Er hat in der Zeit, in der er für die SSE tätig ist, bereits viel bewirkt, neue Strukturen im Controlling aufgebaut und maßgeblichen Anteil an der Realisierung unseres Finanzierungskonzepts", sage SeniVita Gründer Dr. Horst Wiesent.

Neue SSE-Anleihen noch bis 13.11.2019 in der Zeichnung

Gerade im Hinblick auf die gegenwärtige Anleihen-Emission(en) sei die Etablierung eines neuen Finanzvorstands immens wichtig und durchaus auch als Signal an die Anleger zu deuten.

Aktuell biete die SeniVita Social Estate AG (SSE) zwei neue Anleihen (7,00%-Anleihe 2019/23 und 9,00%-Anleihe 2019/24) im Gesamtvolumen von insgesamt bis zu 30 Mio. Euro an. Die Zeichnungsfrist laufe noch bis zum 13. November 2019. Gleichzeitig würden die Inhaber der SeniVita-Wandelanleihe das Angebot erhalten ihre Schuldverschreibungen noch bis zum 8. November 2019 in neue Anleihen zu tauschen.

SSE-ANLEIHE 2019/23: Die vierjährige Anleihe 2019/23 (ISIN DE000A2YPAL9 / WKN A2YPAL) werde mit 7,00% p.a. verzinst und habe ein Gesamtvolumen von bis zu 20 Mio. Euro haben. Sie laufe bis zum 14. November 2023 und sei mit erstrangigen Grundschulden besichert (Sicherheitentreuhandvertrag).

SSE-ANLEIHE 2019/24: Die fünfjährige Anleihe 2019/24 (ISIN DE000A2YPAM7 / WKN A2YPAM) werde mit 9,00% p.a. verzinst und habe ein Gesamtvolumen von bis zu 10 Mio. Euro. Die Anleihe sei unbesichert und laufe bis zum 14. November 2024.

Personalie Uwe Kolb

In den Jahren 2000 bis Mitte 2018 sei Uwe Kolb für die börsennotierte BHS tabletop AG tätig gewesen, zunächst als Bereichsleiter Finanzen/Controlling und ab Januar 2009 als Finanzvorstand. Weitere berufliche Stationen von Uwe Kolb seien die Eduscho GmbH & Co. KG in Bremen, die Granini GmbH & Co. KG in Bielefeld und die Vossloh AG in Werdohl gewesen - jeweils mit Tätigkeitsschwerpunkten in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal und IT. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur der Fachrichtung Maschinenbau sei geschäftsführender Gesellschafter seiner eigenen Unternehmensberatungsgesellschaft UBB GmbH in Hof.

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Das Geschäftsmodell der SSE AG überzeugt und hat Zukunftspotenzial, allerdings noch mit einigen operativen Schwächen, an deren Beseitigung wir derzeit arbeiten, und ich möchte meinen Teil beitragen, das zum Erfolg zu führen. Nach der laufenden Anleiheemission wollen wir noch in diesem Jahr einen Börsengang umsetzen, um die SSE finanziell auf eine gute Basis für das künftige Wachstum zu stellen", sage Uwe Kolb.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (06.11.2019/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,00 € 100,00 € -   € 0,00% 12.11./12:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2YPAL9 A2YPAL 100,00 € 100,00 €
Werte im Artikel
100,00 plus
0,00%
100,00 plus
0,00%