Schlote Holding GmbH-Anleihe: Halbjährliche Zinszahlung wird pünktlich zum 22. November 2021 erfolgen - Anleihenews


09.11.21 15:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Schlote Holding GmbH, ein eigentümergeführter und strategischer Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobil- und Zulieferindustrie sowie die Gießereitechnik, wird die halbjährliche Zinszahlung für ihre 6,75% Anleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2YN256 / WKN A2YN25) wie gewohnt pünktlich zum 22. November 2021 leisten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Der Betrag von 843.750 Euro wird dementsprechend kurzfristig an die Zahlstelle überwiesen werden.

Jürgen Schlote, Geschäftsführer der Schlote Holding GmbH: "Trotz des anhaltend herausfordernden Branchenumfelds erfüllen wir unsere Zahlungsverpflichtungen selbstverständlich auch weiterhin pünktlich und im vollen Umfang. Darauf können sich unsere Kunden und Geschäftspartner ebenso verlassen wie unsere Anleiheinvestoren. Für die aktuelle Entwicklung des Anleihekurses sehen wir keine unternehmensspezifischen Gründe."

IR-Kontakt:
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
Tel.: +49 (0)89 889690625
E-Mail: frank.ostermair@better-orange.de (09.11.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
86,95 € 83,00 € 3,95 € +4,76% 29.11./08:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2YN256 A2YN25 101,00 € 51,25 €