SUNfarming GmbH: Anleihevolumen von 8,25 Mio. Euro platziert - Projekte von 50 MWp in 2020 realisiert


11.02.21 11:30
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Nachplatzierungen - die SUNfarming GmbH hat mittlerweile ein Volumen von 8,25 Mio. ihrer ersten Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN DE000A254UP9 / WKN A254UP) platzieren können, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Damit sei das maximale Platzierungs-Volumen der 5,50%-Anleihe in Höhe von 10 Mio. Euro nicht mehr allzu weit entfernt. Während der Emissionsphase im vergangenen Jahr habe die Emittentin 5,75 Mio. Euro am Kapitalmarkt einsammeln können.

ANLEIHE CHECK: Die SUNfarming-Anleihe 2020/25 werde jährlich mit 5,50% verzinst und habe ein maximales Volumen von 10 Mio. Euro. Die Zinszahlungen würden halbjährlich am 16. Mai und 16. November eines Jahres stattfinden. Die Anleihe sei am 16. November 2025 endfällig.

"Erfolgreiches Jahr 2020 trotz Corona"

Die SUNfarming GmbH sei ein Spezialist für die Projektierung, schlüsselfertige Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen im In- und Ausland. Trotz der COVID-19-Pandemie blicke das Unternehmen nach eigenen Angaben auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurück.

In Summe seien Projekte mit einer installierten Leistung von 50 MWp realisiert worden. Der Fokus habe auf der Fertigstellung der polnischen Projekte von 36 MWp und der Refinanzierung des gesamten Polen-Portfolios durch polnische Banken bis zum ersten Quartal 2021 sowie auf der verstärkten Realisierung von Dach- und Freiflächenprojekten bis 750 kWp in Deutschland gelegen. Im zweiten Halbjahr 2020 habe die SUNfarming ihre Strategie an die veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen (EEG 2021) angepasst und die Projektentwicklung in Deutschland mit anschließender Realisierung größerer, ausschreibungspflichtiger PV-Projekte verstärkt. Erste Ausschreibungen seien bereits in 2020 bei der Bundesnetzagentur (BNA) gewonnen worden.

Ausblick 2021

Für das Jahr 2021 würden sich nach Angaben der SUNfarming GmbH ca. 34 MWp an neuen Projekten sowie rund 29 MWp an Projekterweiterungen in der Realisierung befinden. Es würden sich mehrere Großprojekte von 20 MW oder größer anbahnen, bei denen Landnutzungsverträge unterschrieben worden seien und derzeit die Netzanschlussbedingungen mit den Netzbetreibern ermittelt würden.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (11.02.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,70 € 99,70 € -   € 0,00% 03.03./11:18
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A254UP9 A254UP 101,00 € 98,78 €