STADA Arzneimittel: Mitteilung von Bain Capital und Cinven - Anleihenews


04.07.17 09:03
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die STADA Arzneimittel AG (ISIN DE0007251803/ WKN 725180) hat eine Ad hoc-Mitteilung veröffentlicht:

Die STADA Arzneimittel AG bestätigt, dass die Nidda Healthcare Holding AG, die Erwerbsgesellschaft von Bain Capital und Cinven, ihr mitgeteilt hat, derzeit zu erwägen, einen Antrag auf Befreiung von der einjährigen Sperrfrist zur Abgabe eines erneuten freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots im Sinne des § 26 Abs. 2 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zu stellen. STADA prüft derzeit, ob sie dem Befreiungsantrag zustimmen würde und wird den Kapitalmarkt und die Öffentlichkeit gemäß den rechtlichen Anforderungen über den weiteren Fortgang informieren. (Ad hoc vom 03.07.2017) (04.07.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
65,60 € 65,59 € 0,01 € +0,02% 27.07./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007251803 725180 66,50 € 41,41 €