SNP AG und NTTDATA Global Solutions gehen strategische Allianz ein - Anleihenews


06.09.17 11:54
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Heidelberger SNP Schneider-Neureither & Partner AG (ISIN DE0007203705/ WKN 720370) hat mit dem japanischen Unternehmen NTTDATA Global Solutions eine strategische Allianz für innovative Kooperationen im asiatisch-pazifischen Raum geschlossen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der Pressemeldung:

Gemeinsam wollen die Unternehmen softwarezentrierte, hochautomatisierte Transformationsdienstleistungen auf den Markt bringen, die Unternehmen und Organisationen in der Region maximalen Mehrwert liefern.

Bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung in Tokio betonte der Vorsitzende der SNP AG, Dr. Andreas Schneider-Neureither: "SNP verfügt über eine klare strategische Ausrichtung und wir sind unserem Ziel, globaler Standard für softwarebasierte Datentransformation zu werden, einen großen Schritt nähergekommen. Wir sind zuversichtlich, mit NTTDATA GSL als Partner, unsere Marktbedeutung in Japan weiter ausbauen zu können. SNP ist heute schon in nahezu allen wichtigen Weltwirtschaftsregionen maßgeblich vertreten und für unsere Kunden international zugänglich. Die Kollaboration verschafft unseren Kunden und Partnern über den gesamten Lebenszyklus von Business Transformationen erheblichen Mehrwert. Zusammen mit NTTDATA Global Solutions werden SNP Softwarelösungen und Methodik Unternehmen und Organisationen darin unterstützen, ihre IT zu einem höchst anpassungsfähigen Wegbereiter für schnelleres Geschäftswachstum zu machen."

Über SNP:

SNP unterstützt Organisationen dabei, ihre Geschäftsmodelle anzupassen und neue Technologien zu nutzen. Software und Services der SNP vereinfachen es, betriebswirtschaftliche oder technische Änderungen in den Geschäftsanwendungen umzusetzen.

SNP CrystalBridge(R) und SNP Transformation Backbone(R) with SAP LT sind zusammen die weltweit führende Software Suite für Datentransformationen, die Änderungen in IT-Systemen automatisiert analysiert, umsetzt und nachverfolgt. Sie bieten dadurch klare Qualitätsvorteile, gleichzeitig werden Zeitaufwand und Kosten bei Transformationsprojekten signifikant reduziert. Die SNP Gruppe beschäftigt weltweit über 1350 Mitarbeiter.

Das Unternehmen mit Stammsitz in Heidelberg plant 2017 einen Umsatz von rund 110 Million Euro. Kunden sind global agierende Konzerne aus allen Branchen. Die SNP wurde 1994 gegründet, ist seit dem Jahr 2000 börsennotiert und seit August 2014 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Weitere Informationen unter www.snpgroup.com. (06.09.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
30,006 € 30,585 € -0,579 € -1,89% 22.11./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007203705 720370 49,30 € 28,11 €