SLM Solutions: Referenzkurs der Wandelanleihe bei EUR 33,1240 festgelegt - Anleihenews


05.10.17 09:12
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die SLM Solutions Group AG ("SLM Solutions" oder "Emittentin") (ISIN DE000A111338/ WKN A11133) gibt bekannt, dass der Referenzkurs der Wandelanleihe bei EUR 33,1240 (entsprechend dem VWAP (Volumen gewichteter Durchschnittspreis) einer SLM Solutions Aktie im XETRA-Handelssystem am 4. Oktober 2017) festgelegt wurde, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Emittentin beabsichtigt, den Nettomissionserlös aus der Platzierung der Wandelanleihe in Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu investieren, um die Technologieführerschaft im Bereich metallbasierter additiver Fertigungsanlagen zu sichern und gemeinsam mit Kunden neue Produkte zu entwickeln. Zusätzlich sollen das Working Capital gestärkt und das Vertriebsnetz durch den Aufbau weiterer Vertriebs- und Servicestandorte in Asien, Europa und den USA weiter ausgebaut werden. Durch diese Maßnahmen soll das langfristige Wachstum von SLM Solutions nachhaltig gestützt werden.

Der anfängliche Wandlungspreis der Wandelanleihe beträgt EUR 42,3987, was einer Prämie von 28,0% über dem Referenzkurs entspricht. Das endgültige Emissionsvolumen beträgt EUR 58,5 Mio. Die Wandelanleihe ist anfänglich in 1.379.760 neue oder existierende, auf den Inhaber lautende Stückaktien der Emittentin wandelbar.

Die Deutsche Bank AG hat das Angebot der Wandelanleihe als Sole Bookrunner begleitet. Platziert wurde die Wandelanleihe ausschließlich bei institutionellen Investoren in bestimmten Jurisdiktionen außerhalb der Vereinigten Staaten basierend auf Regulation S (Category 1) gemäß dem United States Securities Act von 1993 in zuletzt geänderter Fassung und außerhalb von Australien, Japan und jeder anderen Jurisdiktion, in der ein solches Angebot und eine solche Platzierung untersagt sind.

Uwe Bögershausen, Vorstand der SLM Solutions Group AG: "Die positive Resonanz der Anleger ist für uns ein klares Signal, dass viele Akteure am Kapitalmarkt unsere Einschätzung teilen, als unabhängiger deutscher Hersteller additiver Fertigungsanlagen über attraktive Wachstumsperspektiven zu verfügen. Die aufgenommenen Mittel werden wir in die Weiterentwicklung unserer Maschinen und unsere Präsenz am Markt investieren. Dadurch wollen wir unseren Kunden noch näher sein und unsere Technologieführerschaft sichern."

Die Begebung der Wandelanleihe erfolgt voraussichtlich am 11. Oktober 2017 ("Abwicklungstag"). (Pressemitteilung vom 04.10.2017) (05.10.2017/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
42,22 € 44,25 € -2,03 € -4,59% 15.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A111338 A11133 49,00 € 29,31 €