SINGULUS: Umfang des am 3. März 2017 vermeldeten Liefervertrages wurde auf ca. 10 Mio. EUR reduziert - Anleihenews


03.07.17 07:12
anleihencheck.de

Kahl (www.anleihencheck.de) - SINGULUS: Umfang des am 3. März 2017 vermeldeten Liefervertrages wurde auf ca. 10 Mio. EUR reduziert - Anleihenews

Der von SINGULUS TECHNOLOGIES (ISIN: DE000A1681X5, WKN: A1681X, Ticker-Symbol: SNG) am 3. März 2017 gemeldete Liefervertrag über CIGS Produktionsanlagen mit einem chinesischen Kunden wurde von einem ursprünglichen Volumen von ca. 20 Mio. EUR auf ca. 10 Mio. EUR reduziert, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Ad hoc-Meldung:

Die Anzahlung für dieses Auftragsvolumen wurde bereits mit der Meldung vom 19. Juni 2017 von der Gesellschaft kommuniziert. (Ad hoc-Mitteilung vom 30.06.2017) (03.07.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,657 € 8,90 € -0,243 € -2,73% 27.07./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1681X5 A1681X 10,00 € 3,44 €