SINGULUS TECHNOLOGIES stellt neue SILEX Produktionsanlage für Hocheffizienz Solarzellen vor - Anleihenews


11.05.22 10:12
anleihencheck.de

Kahl am Main (www.anleihencheck.de) - SINGULUS TECHNOLOGIES stellt neue SILEX Produktionsanlage für Hocheffizienz Solarzellen vor - Anleihenews

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A1681X5/ WKN A1681X) stellt eine neue Version ihrer vollautomatischen SILEX Batch Fertigungsanlage für die Produktion von Hocheffizienz-Solarzellen vor, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Mit der SILEX III bietet das Unternehmen ein nasschemisches System, das aufgrund seines modularen Aufbaus sowohl für herkömmliche Solartechnologien (PERC) als auch für Hochleistungszellen wie Heterojunction (HJT), TOPCon und IBC geeignet ist. Die neu entwickelte SILEX Anlage zeichnet sich besonders durch einen hohen Durchsatz und höchste Produktivität für alle Wafergrößen von M0 bis M12plus als auch für Halbzellen aus.

SINGULUS TECHNOLOGIES hat bereits zahlreiche dieser neuen Hochleistungssysteme für die Herstellung von HJT-Solarzellen verkauft. Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO SINGULUS TECHNOLOGIES: "Mit unser Produktionsanlage SILEX sind wir weltweit ein wichtiger Bestandteil in vielen Fertigungslinien zur Herstellung von Heterojunction-Solarzellen. Unsere SILEX wird seit vielen Jahren erfolgreich bei unseren Kunden eingesetzt. Wir haben die Texturierungsprozesse der Anlage weiter optimiert, um Produktionskosten und Platzbedarf deutlich zu reduzieren."

Mit der SILEX III bietet SINGULUS TECHNOLOGIES dem Solarmarkt eine Maschine mit hoher Modularität und Flexibilität und reagiert damit optimal auf die unterschiedlichen Anforderungen an IPA-freie, alkalische Texturierungsprozesse in der Fertigung von Hochleistungs-Solarzellen... Durch die Nutzung des speziell entwickelten und bewährten SINGULUS Ozon-Systems reduziert die SILEX III den Chemikalienverbrauch signifikant und damit auch die Betriebskosten und CO2-Bilanz im Vergleich zu herkömmlichen Texturierungs- und Ätzsystemen.

Das SILEX III-Konzept erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich Produktivität, Qualität, Kapazität, Flexibilität und Stabilität in der industriellen Herstellung von kristallinen Solarzellen mit Kapazitäten von bis zu 14000 Wafern pro Stunde je nach Konfiguration.

SINGULUS TECHNOLOGIES - Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung:

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente Produktionsprozesse in der Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung, die weltweit in den Märkten Photovoltaik, Halbleiter, Medizintechnik, Verpackung, Glas & Automotive sowie Batterie & Wasserstoff zum Einsatz kommen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen Verfahren der Beschichtungstechnik, Oberflächenbehandlung sowie nasschemische und thermische Produktionsverfahren. SINGULUS TECHNOLOGIES sieht Nachhaltigkeit als Chance, sich mit innovativen Produkten zu positionieren.

Im Fokus stehen:

- Umweltbewusstsein
- Effiziente Nutzung von Ressourcen
- Vermeidung unnötiger CO2-Belastung

Bei SINGULUS TECHNOLOGIES hat eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung einen hohen Stellenwert. (11.05.2022/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,38 € 3,22 € 0,16 € +4,97% 17.05./09:02
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1681X5 A1681X 6,24 € 3,06 €