SINGULUS TECHNOLOGIES: Vertrag für Lieferung von Vakuum-Beschichtungsanlagen unterzeichnet - Anleihenews


13.07.17 16:57
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A1681X5/ WKN A1681X) (SINGULUS TECHNOLOGIES) hat mit einem deutschen Kunden einen Vertrag zur Lieferung von mehreren Vakuum-Beschichtungsanlagen (Vakuum-Kathodenzerstäubung) unterzeichnet, so die SINGULUS TECHNOLOGIES AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Anlagen sind ein wichtiger Bestandteil für den spezifischen Fertigungsprozess des Kunden für die Fertigung von CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen.

Das Auftragsvolumen liegt bei über 10 Mio. EUR. Die Anzahlung für den Auftrag und damit die Buchung als Auftragseingang wird zeitnah erwartet.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main,

Kontakt:

Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de (13.07.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,261 € 8,256 € 0,005 € +0,06% 24.07./18:42
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1681X5 A1681X 9,98 € 3,43 €