SGL Carbon: Nach Moody's hebt auch Standard & Poor's das Rating an - Anleihenews


11.05.22 14:32
anleihencheck.de

Wiesbaden (www.anleihencheck.de) - SGL Carbon: Nach Moody’s hebt auch Standard & Poor’s das Rating an - Anleihenews

Standard & Poor’s Global Ratings (S&P) hebt sein Langfrist-Rating für die SGL Carbon (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) auf B- und das Rating der Anleihe auf B, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Ausblick für die Gesellschaft wird von der renommierten Ratingagentur als stabil eingestuft.

S&P begründet die Anhebung des SGL-Ratings mit der verbesserten Kapitalstruktur des Unternehmens und der Reduzierung der Nettoverschuldung. Die Rating-Agentur geht davon aus, dass die SGL Carbon in den kommenden Jahren einen positiven Free Cashflow generieren wird, der die Verringerung der absoluten Verschuldung unterstützt.

Für die zukünftige Entwicklung der SGL Carbon geht S&P von einer Verbesserung der Rentabilität aus, die neben den Einsparungen aus der Restrukturierung insbesondere auf dem Ausbau von Produkten und Materialien für die zukunftsorientierten Kernmärkte Mobilität, Energiewende und Digitalisierung basiert.

"Wir freuen uns, dass unsere operativen Erfolge und die bereits fortgeschrittene Transformation der SGL Carbon von den beiden großen Ratingagenturen - Moody’s und S&P - durch die Anhebung des Ratings honoriert werden. Wir sehen dies auch als Ansporn für die weitere Entwicklung und Transformation der SGL Carbon", erläutert Thomas Dippold, CFO der SGL Carbon SE. (11.05.2022/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,645 € 5,55 € 0,095 € +1,71% 18.05./11:12
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007235301 723530 10,88 € 4,59 €