Rocket Internet: BaFin teilt maßgeblichen Sechs-Monats-Durchschnittskurs für das Delisting-Rückerwerbsangebot mit


10.09.20 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Pressemitteilung der Rocket Internet SE vom 9. September 2020:

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") hat der Rocket Internet SE (ISIN DE000A12UKK6/ WKN A12UKK) (die "Gesellschaft") am 9. September 2020 in Bezug auf das von der Gesellschaft am 1. September 2020 angekündigte Delisting-Rückerwerbsangebot (das "Angebot") mitgeteilt, dass der für die Bestimmung des gesetzlichen Mindestpreises relevante volumengewichtete durchschnittliche inländische Börsenkurs der Aktien der Gesellschaft während der letzten sechs Monate vor der Ankündigung des Angebots EUR 18,56 je Aktie beträgt. Dieser Durchschnittskurs führt nicht zu einer Anpassung der Gegenleistung unter dem Angebot, die unverändert EUR 18,57 je Aktie betragen wird.

Über Rocket Internet:

Rocket Internet gründet und entwickelt internetbasierte Geschäftsmodelle. Unternehmen werden operativ und bei der Expansion in internationale Märkte unterstützt. Darüber hinaus investiert Rocket Internet strategisch in komplementäre Internet- und Technologieunternehmen weltweit, um das Unternehmensnetzwerk auszubauen. Rocket Internets Unternehmen sind in einer großen Anzahl von Ländern weltweit aktiv. Rocket Internet (RKET) ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und Teil des MDAX Index. Weitere Informationen finden Sie unter www.rocket-internet.com. (10.09.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,62 € 18,61 € 0,01 € +0,05% 25.09./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A12UKK6 A12UKK 24,94 € 16,00 €