R-LOGITECH erwägt erneute Aufstockung der 8,50%-Anleihe 2018/23


17.02.21 09:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Weitere Anleihe-Aufstockung - die R-LOGITECH S.A.M. erwägt die Aufstockung ihrer bestehenden 8,50%-Unternehmensanleihe 2018/23, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die Anleihe habe bislang ein platziertes und mehrfach aufgestocktes Volumen von 160 Mio. Euro. Der internationale Anbieter von Hafen-Infrastruktur- und Logistikdienstleistungen mit Hauptfokus auf dem Rohstoffsektor möchte damit bestehende Projekte finanzieren und sich ergebende Markt-Chancen nutzen.

ANLEIHE CHECK: Die im März 2018 emittierte unbesicherte Unternehmensanleihe der R-LOGITECH S.A.M. sei mit einem Zinskupon von 8,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 29.03.) ausgestattet und habe eine fünfjährige Laufzeit bis zum 29.03.2023. Im Rahmen der Emission seien zunächst 25 Mio. Euro mit einer Stückelung von 1.000 Euro platziert worden. Im März 2019 sei die Anleihe um 100 Mio. Euro auf ein Volumen von 125 Mio. Euro und im Juni 2020 noch einmal um 35 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von 160 Mio. Euro aufgestockt worden.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 16.02.2021) (17.02.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
93,65 € 93,32 € 0,33 € +0,35% 03.03./12:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A19WVN8 A19WVN 98,30 € 50,50 €