RENA: Die Handelbarkeit der 8,250% Anleihe wird über deren Endfälligkeit zum 11.07. hinaus fortgesetzt - Anleihenews


06.07.18 14:46
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die RENA GmbH hat eine Pressemitteilung veröffentlicht:

Der von der RENA GmbH im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung auf Anfrage des gemeinsamen Vertreters über die Baader Bank AG gestellte Antrag auf Fortsetzung der börsenmäßigen Handelbarkeit der RENA-Anleihe 8,250% (ISIN DE000A1TNHG1 / WKN A1TNHG) über deren Endfälligkeit am 11.07.2018 hinaus wurde von der Frankfurter Wertpapierbörse positiv beschieden. (06.07.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,75 € 2,75 € -   € 0,00% 24.09./08:03
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1TNHG1 A1TNHG 3,00 € 1,93 €