Pyrolyx-Anleihe: Hauptversammlung stimmt allen Beschlüssen mit 100,00% Mehrheit zu - Anleihenews


09.06.17 09:27
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die am 07.06.2017 in der Münchener Börse durchgeführte ordentliche Hauptversammlung stimmte allen Beschlüssen der Tagesordnung mit 100,00% Mehrheit zu, so die Pyrolyx AG (ISIN DE000A0MFXR8/ WKN A0MFXR) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Niels Raeder, Vorstandsvorsitzender erläuterte die positive Entwicklung der Gesellschaft, insbesondere der Pyrolyx USA. Eine erste Genehmigung für die neue Produktionsanlage in Indiana wurde erteilt und der Baubeginn soll wie geplant noch im Laufe des Jahres 2017 starten. Vorab konnte das Unternehmen, wie zuvor schon berichtet, einen bedeutenden Abnahmevertrag in den USA für das Pyrolyx recovered Carbon Black unterzeichnen. Ebenso konnte sich Pyrolyx auch einen langjährigen Altreifen-Zuliefervertrag für das zukünftige US-Werk sichern. Damit ist die Grundlage für eine hohe Kapazitätsauslastung bereits vor Baubeginn sichergestellt worden.

Als weiteren bedeutenden Schritt kündigte Niels Raeder an, dass das Unternehmen ein Listing an der australischen Wertpapierbörse ASX anstrebt.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde der bisherige Aufsichtsrat auch für die nächste Amtsperiode bestätigt und um Michael Carapiet, ehemaliger Executive Chairman von Macquarie Capital und ein weltweit renommierter Finanzexperte, erweitert.

Der Vorstand wurde mit 100 % Zustimmung des anwesenden Kapitals entlastet und bedankte sich ausdrücklich für das bisherige Vertrauen der Aktionäre, welches er weiterhin durch erfolgreiche Unternehmensentwicklung sicherstellen will. (Pressemitteilung vom 08.06.2017) (09.06.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11,985 € 11,895 € 0,09 € +0,76% 23.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4L42 A2E4L4 14,66 € 5,75 €