Peach Property Group-Anleihe: Mieteinnahmen in H1/2017 um 61% auf CHF 6,8 Mio. erhöht - Anleihenews


10.08.17 09:24
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Peach Property Group (ISIN CH0118530366/ WKN A1C8PJ), ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, kann nach ersten Eckdaten zum 1. Halbjahr 2017 einen über den Erwartungen liegenden Gewinnsprung vermelden, so das Unternehmen in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Ad hoc-Mitteilung:

Das Ergebnis nach Steuern konnte auf CHF 16,0 Mio. von CHF 3,8 Mio. im Vorjahreszeitraum mehr als vervierfacht werden. Dieser Anstieg resultierte vor allem aus dem signifikanten Ausbau des Bestandsportfolios sowie dem wertsteigernden Asset Management. Positiv auf das Ergebnis wirkten sich auch Verkäufe der verbleibenden Entwicklungs-projekte im Berichtszeitraum sowie die Stärkung des Euro aus.

Die Mieteinnahmen konnten in den ersten sechs Monaten 2017 nach vorläufigen Zahlen um rund 61 Prozent auf CHF 6,8 Mio. verbessert werden. Durch Zukäufe sowie durch aktives Asset Management hat sich der Marktwert des Bestandsportfolios zum 30. Juni 2017 im Vergleich zum Jahresende 2016 um 48 Prozent auf CHF 332 Mio. erhöht; der Marktwert des Gesamtportfolios betrug CHF 414 Mio.

Endgültige Zahlen zur Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2017 sowie der Halbjahresbericht 2017 werden am 22. August 2017 veröffentlicht. (10.08.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,589 € 21,714 € 0,875 € +4,03% 17.08./19:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0118530366 A1C8PJ 22,59 € 13,23 €