PORR tritt in Verhandlungen über den Erwerb der ALPINE Bau CZ - Anleihenews


07.06.18 09:45
anleihencheck.de

Wien (www.anleihencheck.de) - PORR tritt in Verhandlungen über den Erwerb der ALPINE Bau CZ - Anleihenews

Mit den Eigentümern der ALPINE BAU CZ a.s. konnte eine grundsätzliche Einigung über den Erwerb seitens der PORR AG (ISIN: AT0000609607, WKN: 850185, Ticker-Symbol: ABS2, Wien: POS) an dem tschechischen Traditionsunternehmen erzielt werden, so die PORR AG in einer aktuellen Ad hoc-Mitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut deer folgenden Ad hoc-Meldung:

Der Vorstand der PORR AG hat daher heute beschlossen, in Verhandlungen zur Strukturierung der Transaktion sowie zur inhaltlichen Ausgestaltung der abzuschließenden Verträge einschließlich der Festlegung des Preises einzutreten, mit dem Ziel des vollständigen Erwerbs der ALPINE BAU CZ a.s.

Die ALPINE BAU CZ a.s. hält unter anderem Beteiligungen an mehreren strategisch bedeutsamen Asphaltmischanlagen, erzielte 2017 eine Produktionsleistung von rund EUR 100 Mio. und beschäftigt aktuell ca. 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in Tschechien und der Slowakei im Tiefbau tätig. Schwerpunkte sind sowohl das traditionelle Projektgeschäft als auch das Flächengeschäft im Straßenbau.

Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden. (Ad hoc-Meldung vom 06.06.2018) (07.06.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,30 € 19,24 € -0,94 € -4,89% 14.12./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000609607 850185 34,25 € 17,66 €