Otto-Anleihe weiter im Fokus der Anleger - Anleihenews


06.11.17 09:40
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Zu den Umsatzspitzenreitern an der Börse Stuttgart zählte vergangene Woche die bis zum 12. Juni 2024 laufende Anleihe (ISIN XS1625975153 / WKN A2E4BN) der Otto GmbH & Co.KG, so die Börse Stuttgart.

Der Bond mit einem Volumen von 300 Millionen Euro werde mit 1,875 Prozent p.a. verzinst und könne mit einer Mindeststückelung von 1.000 Euro nominal gehandelt werden. Aktuell notiere das Papier bei 100,50, was einer Rendite von 1,80 Prozent entspreche. An der Börse Stuttgart seien allein in der vorigen Woche 1,4 Millionen Euro in dem Papier umgesetzt worden.

Das Interesse der Anleger sei sicher nicht nur auf die Tatsache zurückzuführen, dass Otto als beliebter Anleiheemittent mit guter Rendite gelte. Auch die Wachstumspläne, die Konzernchef Alexander Birken unter anderem in einem Interview mit der "Wirtschaftswoche" gezeichnet habe, dürften positiv stimmen. Aktuell sei Otto in Deutschland der Onlinehändler mit dem zweitstärksten Umsatz - hinter Amazon, aber vor Zalando. (Ausgabe 43 vom 03.11.2017) (06.11.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,56 € 100,50 € 0,06 € +0,06% 23.11./18:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1625975153 A2E4BN 101,08 € 98,51 €