Nordex: Starker Rückenwind aus den USA! Drei Großaufträge über 820 MW gewonnen - Anleihenews


09.01.18 13:36
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) hat das Jahr 2017 mit starkem Rückenwind aus den USA beendet, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Im Dezember bestellten zwei große internationale Energieversorger insgesamt drei Windparks mit zusammen 263 Turbinen der Baureihe AW125/3000 und AW125/3150. Das entspricht einer installierten Leistung von rund 820 Megawatt (MW). Die Lieferung der Turbinen wird im Sommer 2018 beginnen.

Insgesamt 196 Turbinen der Baureihe AW125/3150 hat einer der beiden Stammkunden für zwei US-Projekte mit 319 beziehungsweise 300 MW bestellt.

Der dritte Windpark ist in Texas geplant. Hier liefert Nordex 67 Turbinen vom Typ AW125/3000. Kunde ist ebenfalls ein internationaler Energieversorger, für den der Hersteller ein vergleichbares Projekt im Jahr 2017 fertiggestellt hat. (09.01.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,506 € 9,62 € -0,114 € -1,19% 22.06./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0D6554 A0D655 12,75 € 6,86 €