Neuemission: SoWiTec group GmbH begibt 6,75%-Anleihe via Privatplatzierung - Anleihenews


07.11.18 10:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Anleihen-Debüt im Bereich Erneuerbare Energien - die SoWiTec group GmbH tritt als neue Emittentin auf die KMU-Anleihen-Bühne, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Der Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar begebe eine besicherte, nicht nachrangige Anleihe (ISIN DE000A2NBZ21 / WKN A2NBZ2) im Volumen von zunächst 3 Millionen Euro. Das Emissionsvolumen solle über die nächsten Monate durch weitere Privatplatzierungen auf bis zu 15 Millionen Euro erhöht werden.

INFO: Die SoWiTec-Anleihe sei u.a. vom Deutschen Mittelstandsnaleihen FONDS gezeichnet worden.

Die zufließenden Mittel sollten u. a. zur Beschleunigung der Projektpipeline-Entwicklung und zur Besicherung von Avalen zur Teilnahme an Auktionen verwendet werden.

Sicherheiten

Als Sicherheit für die Schuldverschreibungen seien Geschäftsanteile an der SoWiTec operation GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Emittentin, zugunsten der Anleihegläubiger an einen Treuhänder verpfändet. Die Anleihebedingungen würden marktübliche Covenants enthalten.

ANLEIHE CHECK: Die SoWiTec-Anleihe 2018/23 habe eine fünfjährige Laufzeit bis zum 8. November 2023 und werde mit 6,75% jährlich verzinst. Im Rahmen der Emission würden bis zu 15 Millionen Euro mit einer Stückelung von 1.000 Euro platziert. Die Schuldverschreibungen würden vorrausichtlich ab dem 8. November 2018 in den Handel im Open Market (Freiverkehr) der Börse Frankfurt einbezogen. Die Anleihe sei nach Wahl der Emittentin ab 08.11.2021 zu 102% und ab 08.11.2022 zu 101% des Nennbetrages vorzeitig kündbar.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 06.11.2018) (07.11.2018/alc/n/a)