Neuemission: Photon Energy N.V. begibt 50 Mio. Euro-Anleihe - Anleihenews


08.10.21 12:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Nächster Green Bond aus dem Solarbereich - die Photon Energy N.V. begibt eine neue sechsjährige Unternehmensanleihe 2021/27 mit einem Emissionsvolumen von bis zu 50 Mio. Euro, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die nachhaltige Anleihe sei mit einem Zinskupon von 6.50% p.a. ausgestattet, der vierteljährlich ausgezahlt werde. Neben einem öffentlichen Angebot werde es auch ein Umtauschangebot an die Anleiheinhaber der Photon Energy-Anleihe 2017/22 geben.

"Mit der Platzierung unseres ersten Green Bonds können wir Investoren nicht nur eine nachhaltige Anlagemöglichkeit bieten, sondern auch einen wichtigen Meilenstein im Wachstum unseres Unternehmens setzen. Der Nettoerlös aus der Emission wird es uns ermöglichen, die Entwicklung und den Bau von Photovoltaik-Kraftwerken zu beschleunigen; vor allem in Ungarn, Rumänien und Polen, unseren zentraleuropäischen Wachstumsmärkten", sage Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy Group.

Hinweis: Der neue Green Bond solle durch eine Second Party Opinion der Nachhaltigkeits-Ratingagentur imug | rating verifiziert werden. Die Unternehmensgruppe sei von imug in Punkto Nachhaltigkeit bereits mit der Note "sehr gut" bewertet worden.

Zeichnungsphase vom 02. bis 16. November 2021

Die öffentliche Zeichnungsperiode der neuen "grünen" Photon Energy-Anleihe 2021/27 finde in Deutschland, Österreich und Luxemburg vom 2. bis zum 16. November 2021 statt - vorbehaltlich der Billigung des Prospekts durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), welche am 12. Oktober erwartet werde. Während dieser Zeit werde die Anleihe auch einer begrenzten Anzahl von qualifizierten Investoren in weiteren europäischen Ländern angeboten.

Zudem werde den Inhabern der bestehenden Unternehmensanleihe 2017/22 (Gesamtvolumen in Höhe von 43 Mio. Euro; Kupon von 7,75% p.a.) zwischen dem 18. Oktober und dem 12. November 2021 ein Umtausch in die neue Anleihe angeboten. Die genauen Umtauschmodalitäten stünden noch nicht fest.

INFO: Die neue Photon Energy-Anleihe solle im Anschluss der Zeichnungsphase im Freiverkehr Börse Frankfurt im Handelssegment Quotation Board notieren. Das Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG sei als Sole Global Coordinator mit der Durchführung der Privatplatzierung der Anleihe beauftragt worden.

Photon Energy

Die Photon Energy Group liefere weltweit Solar- und Wasseraufbereitungslösungen. Seit der Gründung im Jahr 2008 habe Photon Energy Photovoltaikanlagen mit einer kombinierten Kapazität von über 110 MWp installiert und in Betrieb genommen und verfüge inzwischen über ein Eigenportfolio von 89,3 MWp. Hauptmärkte seien Australien und Ungarn sowie in kleinerem Umfang Polen und Rumänien.

Photon Water, der zweite Hauptgeschäftsbereich der Gruppe, biete Wasserbehandlungsdienstleistungen, einschließlich Wasseraufbereitung und -sanierung sowie Entwicklung und Management von Brunnen und anderen Wasserressourcen an. Photon Energy N.V., die Holding der Photon Energy Group, sei an den Börsen in Warschau, Prag und Frankfurt gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befinde sich in Amsterdam.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (08.10.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,35 € 102,125 € 0,225 € +0,22% 27.10./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A19MFH4 A19MFH 105,07 € 97,55 €