Neuemission: PCC SE begibt neue 3,00% und 4,00% Unternehmensanleihen zum 1. Oktober 2017 - Anleihenews


02.10.17 11:40
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Neuemission - die PCC SE, eine äußerst erfahrene Anleihe-Emittentin am Markt, begibt zum 1. Oktober 2017 zwei neue Unternehmensanleihen mit einer Verzinsung von 3,00% p.a. (Laufzeit: drei Jahre) beziehungsweise 4,00% p.a. (Laufzeit: fünf Jahre), berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Das Emissionsvolumen betrage bei der Anleihe 2017/20 (ISIN DE000A2E4HH0 / WKN A2E4HH) bis zu 20 Millionen Euro und bei der Anleihe 2017/22 (ISIN DE000A2GSSY5 / WKN A2GSSY) bis zu 25 Millionen Euro.

Mindestanlage von 5.000 Euro

Zu zeichnen seien beide Anleihen spesenfrei direkt über die PCC SE ab einer Mindestanlage von 5.000 Euro bei einer Stückelung von 1.000 Euro. Der Kaufkurs betrage ab 1. Oktober 2017 bis auf Weiteres 100%. Die Zinszahlung erfolge - wie bei allen Wertpapieren der PCC SE - quartalsweise.

INFO: Die Einbeziehung in den Freiverkehr an der Börse Frankfurt sei für den 2. Oktober 2017 geplant.

Anleihen Nr. 59 und Nr. 60

Die PCC SE begebe bereits seit 1998 Unternehmensanleihen. Mit der Ausgabe von PCC-Wertpapieren habe sich die Duisburger Holdinggesellschaft ein flexibles und effektives Finanzierungsinstrument geschaffen, denn die Emissionserlöse würden es der PCC ermöglichen, Marktchancen schnell zu ergreifen und unmittelbar auf Investitionsgelegenheiten zu reagieren.

Seit Erstemission am 1. Oktober 1998 habe die PCC bisher 58 Unternehmensanleihen und einen Genussschein platziert, von denen 40 Anleihen bereits zurückgezahlt worden seien. Die beiden Neuemissionen seien somit die Unternehmensanleihen Nummer 59 und 60. Das Volumen der aktuell 18 im Umlauf befindlichen Anleihen samt dem Genussschein betrage rund 321,6 Millionen Euro.

PCC-Neuemissionen im Überblick

Bezeichnung: 3,00%-PCC-SE-Anleihe 2017 (ISIN DE000A2E4HH0 / WKN A2E4HH) (01.07.2020)
Festzinssatz: 3,00% p.a.
Zinszahlungen: quartalsweise
Emissionsvolumen: Bis zu 20 Millionen Euro
Stückelung: 1.000 Euro
Mindestanlage: 5.000 Euro
Laufzeit: 01.10.2017 bis 01.07.2020
Kaufkurs: 100%
Börsennotierung: Freiverkehr Börse Frankfurt ab 02.10.2017 beabsichtigt
Erwerb: Spesenfrei direkt über die PCC SE

Bezeichnung: 4,00%-PCC-SE-Anleihe 2017 (ISIN DE000A2GSSY5 / WKN A2GSSY) (01.07.2022)
Festzinssatz: 4,00% p.a.
Zinszahlungen: quartalsweise
Emissionsvolumen: Bis zu 25 Millionen Euro
Stückelung: 1.000 Euro
Mindestanlage: 5.000 Euro
Laufzeit: 01.10.2017 bis 01.07.2022
Kaufkurs: 100%
Börsennotierung: Freiverkehr Börse Frankfurt ab 02.10.2017 beabsichtigt
Erwerb: Spesenfrei direkt über die PCC SE

Hinweis: Der Basisprospekt vom 13. September 2017 samt der endgültigen Bedingungen könne bei der PCC SE kostenlos angefordert werden (E-Mail: direktinvest@pcc.eu) oder unter http://www.pcc-direktinvest.eu als Download heruntergeladen werden.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 29.09.2017) (02.10.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,10 € 99,10 € -   € 0,00% 23.10./12:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4HH0 A2E4HH 100,00 € 98,00 €
Werte im Artikel
99,70 plus
+0,35%
99,10 plus
0,00%