Neue zweijährige Bundesschatzanweisung - Anleihenews


19.11.21 09:00
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Die Deutsche Finanzagentur begibt für die Bundesrepublik Deutschland eine neue Bundesschatzanweisung, so die Börse Stuttgart.

Diese weise ein Emissionsvolumen von sechs Milliarden Euro auf und laufe bis zum 15.12.2023. Der Nominalzinssatz betrage dabei 0,00%.

Als Mindestbetrag der handelbaren Einheit seien 0,01 Euro in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 0,01 Euro ausgewiesen. S&P vergebe für die Bundesrepublik Deutschland ein AAA Rating. Bei einem aktuellen Preis von 101,52% ergebe sich eine Rendite von -0,71%. (Bonds Weekly Ausgabe vom 18.11.2021) (19.11.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,588 € 101,584 € 0,004 € 0,00% 29.11./09:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0001104867 110486 101,64 € 101,47 €