Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: Zeichnung der 6,5% Unternehmensanleihe 2020/2022 beginnt heute - Anleihenews


02.11.20 12:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die neue 6,5% Unternehmensanleihe 2020/2022 (ISIN DE000A289EX3 / WKN A289EX) der Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH kann ab heute gezeichnet werden, so die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Interessierte Privatanleger in Deutschland und Luxemburg können ihr Zeichnungsangebot während der Zeichnungsfrist vom 2. bis 13. November 2020 (12:00 Uhr MEZ) mittels ihrer depotführenden Bank über die Zeichnungsfunktionalität "DirectPlace" der Frankfurter Wertpapierbörse im Handelssystem XETRA stellen. Institutionelle Investoren können direkt über die Quirin Privatbank AG in ihrer Funktion als Bookrunner zeichnen. Als Financial Advisor fungiert die Lewisfield Deutschland GmbH.

Die zufließenden Mittel aus dem öffentlichen Angebot und der Privatplatzierung sollen in Wachstum sowie in neue Produkte bei Hybrid- und alternativen Antrieben und in Produkte der E-Mobilität investiert werden.

Im Rahmen des parallel stattfindenden öffentlichen Umtauschangebots haben Inhaber der Schuldverschreibungen 2015/2021 (ISIN DE000A13SAD4 / WKN A13SAD) noch bis zum 6. November 2020 (18:00 Uhr MEZ) die Möglichkeit, ihre Schuldverschreibungen im Verhältnis 1 zu 1 in die neuen 6,5% Schuldverschreibungen 2020/2022 zu tauschen. Je umgetauschter Schuldverschreibung 2015/2021 erhalten sie einen Zusatzbetrag von 10,00 Euro sowie die aufgelaufenen Stückzinsen in Höhe von 56,15 Euro.

Eckdaten der Anleihe 2020/2022

Emittentin: Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH
Emissionsvolumen: Bis zu 15 Mio. Euro
ISIN DE000A289EX3 / WKN A289EX
Unternehmensrating: B- / stabil (Creditreform Rating AG, September 2020)
Kupon: 6,5% p.a.
Ausgabepreis: 100%
Stückelung: 1.000 Euro
Umtauschprämie: 10,00 Euro je umgetauschter Schuldverschreibung 2015/2021
Umtauschfrist: 14. Oktober bis 6. November 2020 (18 Uhr)
Zeichnungsfrist: 2. November bis 13. November 2020 (12 Uhr)
Valuta: 17. November 2020 (voraussichtlich)
Laufzeit: 2 Jahre: 17. November 2020 bis 17. November 2022 (ausschließlich)
Zinszahlung: Jährlich, nachträglich am 17. November eines jeden Jahres (erstmals 2021)
Rückzahlungstermin: 17. November 2022
Rückzahlungspreis: 100%
Status: Nicht nachrangig, nicht besichert
Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und Covenants:
- Ausschüttungsbeschränkung auf max. 25 % des HGB-Jahresüberschusses, bereinigt um Erträge aus dem Verkauf von Vermögenswerten außerhalb des gewöhnlichen Geschäftsgangs
- Verschuldungsbegrenzung: Net debt/EBITDA kleiner als 6,5
- Wert veräußerter Vermögensgegenstände max. 50% der konsolidierten Bilanzsumme
- Negativverpflichtung auf Finanzverbindlichkeiten
- Kontrollwechsel
- Drittverzug
- Positivverpflichtung
- Transparenzverpflichtung
Anwendbares Recht: Deutsches Recht
Prospekt: Von der CSSF (Luxemburg) gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die BaFin (Deutschland)
Börsensegment: Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse)
Financial Advisor: Lewisfield Deutschland GmbH
Bookrunner: Quirin Privatbank AG (02.11.2020/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,20 € 100,725 € -0,525 € -0,52% 02.12./15:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A289EX3 A289EX 100,80 € 100,11 €
Werte im Artikel
100,20 minus
-0,52%
99,69 minus
-0,71%