Neue UBM-Anleihe 2019/25 im Volumen von 120 Mio. Euro vollständig platziert


05.11.19 09:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Ausplatziert - die neue Anleihe 2019/25 der UBM Development AG 2019 (ISIN AT0000A2AX04 / WKN A2R9CX) ist mit einem aufgestockten Emissionsvolumen von 120 Mio. Euro vollends vergeben und platziert, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Die Zeichnungsphase sei aufgrund der großen Nachfrage vorzeitig am ersten Tag der öffentlichen Zeichnungsphase geschlossen worden.

Die UBM Development AG plane den Emissionserlös für die Refinanzierung bestehender Finanzierungen sowie für die Realisierung neuer und bestehender Projekte einzusetzen. Geplanter Valutatag sei der 13. November 2019. Die Notierung der UBM-Anleihe 2019/25 erfolge an der Wiener Börse.

Umtauschangebot zu 33,55% angenommen

Bereits das vorangegangene Umtauschangebot der UBM-Anleihe 2015/20 in die neue sechsjährige UBM-Anleihe 2019/25 sei im Gesamtnennbetrag von 25,16 Mio. Euro (und somit zu 33,55% des Gesamtnennbetrags der ausstehenden Anleihe) angenommen worden.

"Wir freuen uns über den großen Erfolg dieser Emission und das starke Vertrauen von Investoren in UBM als verlässlichen Anleiheemittenten", sage Patric Thate, CFO der UBM Development AG, und ergänze: "Dieses Kapital erhöht unseren Spielraum für weitere Investitionen in unser Kerngeschäft, die Entwicklung von Immobilien. Unsere finanzielle Stärke ist ein wesentlichen Wettbewerbsvorteil."

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (News vom 04.11.2019) (05.11.2019/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
103,00 € 103,00 € -   € 0,00% 20.11./16:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000A2AX04 A2R9CX 103,74 € 102,85 €