Neue Bundesschatzanweisung der Bundesrepublik Deutschland emittiert - Anleihenews


04.09.17 09:50
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Vergangene Woche wurde eine neue Bundesschatzanweisung (ISIN DE0001104693 / WKN 110469) der Bundesrepublik Deutschland über 5 Milliarden Euro begeben, so die Börse Stuttgart.

Diese laufe bis zum 13.09.2019 und die Verzinsung betrage 0,00 Prozent. Die Mindeststückelung betrage 0,01 EUR. Aktuell notiere das Papier bei 101,513%, was einer Rendite von -0,74% entspreche.

Bundesschatzanweisungen seien Bundeswertpapiere (Schuldverschreibungen), die die Bundesrepublik Deutschland vierteljährlich neu ausgebe. Sie seien mit einem festen Nominalzins (Kupon) ausgestattet, der jährlich gezahlt werde. Die Laufzeit betrage jeweils zwei Jahre ab Emission. (Ausgabe 34 vom 01.09.2017) (04.09.2017/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,372 € 101,365 € 0,007 € +0,01% 21.11./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0001104693 110469 101,57 € 101,20 €