Neue BMW-Anleihe im Fokus der Anleger - Anleihenews


12.01.18 12:10
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - BMW zeigte sich zum Jahresauftakt mit zwei Neuemissionen am Markt, so die Börse Stuttgart.

Bei Anlegern an der Börse Stuttgart habe insbesondere die bis zum 10.07.2023 laufende Anleihe (ISIN XS1747444245 / WKN A19UK1) im Fokus gestanden. Der Bond im Volumen von 1,25 Milliarden Euro werde mit 0,375 Prozent p.a. verzinst. Die nächste Zinszahlung erfolge am 10.07.2018. Aktuell notiere die Anleihe bei 99,36, was einer Rendite von 0,49 Prozent entspreche. Der zweite Bond (ISIN XS1747444831 / WKN A19UK0) sei ein Langläufer mit Fälligkeitsdatum 10.01.2028. Der Kupon der 750 Millionen Euro schweren Anleihe betrage 1,125 Prozent. Die kleinste handelbare Einheit beider Papiere betrage 1.000 Euro nominal. (12.01.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,90 € 98,82 € 0,08 € +0,08% 20.09./18:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1747444245 A19UK1 99,94 € 98,18 €
Werte im Artikel
97,51 plus
+0,54%
98,90 plus
+0,08%