Neue 10,5% Impfstoff Plus Aktienanleihe bis 20.09.2021 in Zeichnung - Anleihenews


15.09.21 11:00
Raiffeisen Centrobank

Wien (www.anleihencheck.de) - Bis zum 20. September 2021 liegt eine neue Impfstoff Plus Aktienanleihe der Raiffeisen Centrobank auf die Aktien von BioNTech und Moderna zur Zeichnung auf, so die Analysten der Raiffeisen Centrobank.

Die 10,5% Impfstoff Plus Aktienanleihe verbinde eine fixe Zinszahlung von 10,5% mit einer Teilabsicherung für das eingesetzte Kapital bis zur Barriere (aktiv nur am Letzten Bewertungstag). Der Zinsbetrag werde unabhängig von der Entwicklung der beiden zugrundeliegenden Aktien (BioNTech SE und Moderna, Inc.) auf jeden Fall ausbezahlt.

Die Aktienanleihe beziehe sich auf zwei Pharmaunternehmen, welche erfolgreich einen Impfstoff gegen COVID-19 auf den Markt gebracht hätten:

- BioNTech SE sei ein seit Ende 2019 börsennotiertes deutsches Biotechnologieunternehmen. Die Schwerpunkte von Biontech lägen in der Erforschung von Medikamenten auf mRNA-Basis. Ab Anfang 2020 habe BioNTech den Impfstoff BNT162b2 gegen das humane Coronavirus SARS-CoV-2 entwickelt, der in Werken von Pfizer für den weltweiten Bedarf konfektioniert werde.

- Moderna, Inc. sei ein US-amerikanisches Biotechnologie-Unternehmen, welches sich auf die Erforschung und Entwicklung von mRNA-basierten Medikamenten spezialisiert habe. Auch der CoV-Impfstoff des Unternehmens beruhe auf dieser Technologie und biete wie jener von Pfizer laut Studien einen hohen Schutz vor Infektionen.

Das Zertifikat werde am Rückzahlungstermin (September 2022) zu 100% des Nominalbetrags zurückgezahlt, sofern der Schlusskurs jeder einzelnen der beiden zugrundeliegenden Aktien am Letzten Bewertungstag über der Barriere von 50% des jeweiligen Basispreises liege (Beobachtung nur am Laufzeitende).

Liege der Schlusskurs einer oder mehrerer Aktien am Letzten Bewertungstag auf oder unter der jeweiligen Barriere von 50%, komme es zur physischen Lieferung. In diesem Fall werde jene Aktie zu der am Laufzeitbeginn definierten Stückzahl geliefert, welche die schlechteste Wertentwicklung über die Laufzeit aufweise (prozentuelle Entwicklung vom Startwert jeder Aktie zum Schlusskurs am Letzten Bewertungstag).

Der Erste Bewertungstag sei am 21.09.2021. Fällig werde das Papier dann am 22.09.202. Der Emissionspreis betrage 100,00% des Nennbetrags. (News vom 24.08.2021) (15.09.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
102,06 € 102,18 € -0,12 € -0,12% 27.09./12:50
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000A2SQ29 RC04MM 102,83 € 99,63 €
Werte im Artikel
286,70 plus
+0,67%
369,55 plus
+0,56%
102,06 minus
-0,12%