Mutares schließt Übernahme des deutschen Metallurgie Geschäfts von Nexans erfolgreich ab - Anleihenews


02.11.20 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Mutares SE & Co. KGaA (ISIN DE000A2NB650/ WKN A2NB65) hat die Übernahme des deutschen Metallurgie Geschäfts von Nexans erfolgreich abgeschlossen, so Mutares in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Unternehmen mit Produktionsstandorten in Bramsche und Neunburg, Deutschland, firmiert nun unter dem Namen Lacroix + Kress GmbH.

Das in Deutschland ansässige Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter an seinen beiden Produktionsstandorten und bedient wichtige Kunden in Tier 1 und Tier 2 der Automobilindustrie, sowie im Bereich Weiße Ware und allgemeine industrielle Anwendungen. Im Jahr 2020 erwirtschaftet das Unternehmen einen voraussichtlichen Umsatz von ca. EUR 120 Mio.

Als neue Plattforminvestition fördert Lacroix + Kress für das bestehende Portfoliounternehmen Plati signifikante segmentübergreifende Synergien und schafft damit die Möglichkeit, das Wachstumspotenzial und die Profitabilität beider Unternehmen zu beschleunigen. (02.11.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,28 € 16,32 € -0,04 € -0,25% 04.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2NB650 A2NB65 16,86 € 6,07 €